Portal-logo

14027 Kurstitel
26989 Angebote
1126 Anbieter
Anbieterneutral -
ohne kommerzielle Interessen

Anbieterneutrale Beratung: 040-280 84 666

Berufliche Schule für Banken, Versicherungen und Recht mit Beruflichem Gymnasium St. Pauli (BS 11)

Budapester Straße 58
20359 Hamburg-St. Pauli
Tel: 040 / 42 89 73-0
Zeige alle Angebote

Berufliche Schule für Banken, Versicherungen und Recht mit Beruflichem Gymnasium St. Pauli (BS 11)

Art der Einrichtung: Aus den drei Beruflichen Schulen mit Wirtschaftsgymnasien Weidenstieg, Kieler Straße und St. Pauli (H5, H16 und H19) wurde im August 2015 die neue Berufliche Schule für Banken, Versicherungen und Recht mit Beruflichem Gymnasium St. Pauli (BS 11)

Zielgruppen/Programm: Die neue Schule, die BS11, ist eine Dienstleistungsschule, die die Berufsbereiche Banken, Versicherungen und Recht umfasst - Arbeitsgebiete, die in der Praxis eng miteinander verwoben sind. Das Berufliche Gymnasium der Fachrichtung Wirtschaft (früher Wirtschaftsgymnasium) ergänzt dieses Profil. Besonderheiten: Einziges Berufliches Gymnasium Hamburgs, welches das Profilfach Betriebswirtschaftslehre sowie Volkswirtschaftslehre in englischer Sprache anbietet.

Ausstattung, Lernumgebung: Unterricht im Klassenverband; Betreuung durch Klassenlehrer/in und Lerncoach. Es besteht ein Angebot der Berufs- und Studienberatung, sowie ein Sportangebot und internationales Austauschprogramm. Cafeteria und Kantine vorhanden.

Dozenten/-innen:

Konditionen: Ausbildungs- und Prüfungsordnungen
Alle Maßnahmen schließen mit einer staatlich anerkannten Prüfung bzw. einer Prüfung vor der Handelskammer. Schüler entsprechender Schulzweige können Bafög beantragen. Die Förderung durch die Arbeitsagentur ist in Einzelfällen möglich.

Erreichbarkeit: U-Bahnlinie U3 (Station Feldstraße oder St. Pauli) bzw. Buslinie 6 (Haltestelle Paulinenstraße).