Portal-logo

14027 Kurstitel
26989 Angebote
1126 Anbieter
Anbieterneutral -
ohne kommerzielle Interessen

Anbieterneutrale Beratung: 040-280 84 666

Waage e. V. Das Fachzentrum für Essstörungen in Hamburg

Eimsbütteler Straße 53
22769 Hamburg-Altona-Nord
Tel: 040 / 491 49 41
Telefonische Sprechzeiten: Mo 9:30-11 Uhr Do 15:30-17 Uhr Offene Sprechzeit vor Ort: Mo 15-17 Uhr
Zeige alle Angebote

Waage

Art der Einrichtung:
Waage e.V., das Fachzentrum für Essstörungen in Hamburg, bietet neben Beratungs- und Gruppenangeboten für betroffene Frauen und Angehörige auch unterschiedliche Angebote zum Thema Essstörungen für Betriebe und Einrichtungen.

Zielgruppen/Programm:
Für Betriebe und Einrichtungen gibt es neben Fallsupervisionen die Möglichkeit, auf die Bedürfnisse des Unternehmens zugeschnittene Seminare und Workshops zu buchen (auch Inhouse). Außerdem werden offene Seminare für Fachkräfte in Betrieben und Einrichtungen angeboten. Ziel ist es, Arbeitgeber/innen über Essstörungen aufzuklären, für die Thematik zu sensibilisieren sowie Umgangswege und Hilfsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Erfolgssicherung:
An den individuellen Situationen und Bedürfnissen der Klienten orientierte Angebote. Regelmäßige Intervision, Supervision und Fortbildungen für die Mitarbeiterinnen des Fachzentrums. Mitgliedschaft und Teilhabe des Vereins an Fachverbänden (z.B. Bundesfachverband für Essstörungen, Fachausschuss für Essstörungen in Hamburg)

Lehrmethoden:
Informationsveranstaltungen, Fachvorträge, Seminare, Workshops, Fortbildungen, Supervision

Lehrkräfte:
Die Veranstaltungen werden durch ein multiprofessionelles Expertenteam durchgeführt. Das Team verfügt über langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Mädchen und Frauen mit Essstörungen und deren Angehörigen sowie in der Supervision und Fortbildung von Multiplikatorinnen. Alle Mitarbeiterinnen haben pädagogische oder psychologische Berufsausbildungen sowie vielfältige therapeutische Zusatzqualifikationen.

Konditionen:
Die Veranstaltungen für Betriebe und Einrichtungen finden in den Räumlichkeiten des Fachzentrums statt, können nach Wunsch aber auch als Inhouse-Veranstaltungen gebucht werden.

Erreichbarkeit der Lernorte:
Das Fachzentrum für Essstörungen ist zentral in Hamburg-Altona gelegen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Barrierefreiheit besteht nicht.