Portal-logo

15330 Kurstitel
30554 Angebote
1157 Anbieter
Anbieterneutral -
ohne kommerzielle Interessen

Anbieterneutrale Beratung: 040-280 84 666

Hypnose-Akademie Hamburg GbR

Fischmarkt 16
22767 Hamburg-Altona-Altstadt
Tel: 040 / 414 695 41
Kontakt: Miguel Gahn, Mo-Do: 10-19 Uhr, Fr: 10-15 Uhr
Zeige alle Angebote

Hypnose-Akademie Hamburg

Art der Einrichtung:
Die Hypnose-Akademie Hamburg ist ein Zusammenschluss von Fachleuten, die Hypnose im Rahmen ihrer therapeutischen Tätigkeit anwenden und über jahrelange Erfahrung im lehrenden Bereich verfügen. Ziel ist es, eine zeitgemäße, praxisorientierte und fundierte Ausbildung in Hypnose zu bieten.

Zielgruppe:
Die Fachfortbildungen richten sich an Teilnehmer aus medizinischen, beratenden und lehrenden Berufen (Therapeuten, Ärzte, Psychologen, Apotheker, Berater, Coaches, Pädagogen). Es wird ein verantwortungsvoller, praxistauglicher und sicherer Umgang mit Hypnose vermittelt.

Erfolgssicherung:
Nach Abschluss der einzelnen Seminare werden Zertifikate ausgestellt. Die Hypnose-Akademie Hamburg wird zertifiziert durch den Hypnose-Verband Deutschland e.V. sowie den Bund Deutscher Heilpraktiker (BDH). Nach Durchlaufen des gesamten Curriculums besteht die Möglichkeit, das Zertifikat „Hypnosetherapeut/in“ zu erlangen.
Darüber hinaus werden alle Seminare am jeweiligen Kursende evaluiert.

Lehrmethoden/Lehrmaterial:
Kurzvorträge – Live-Demonstration – praktische Übungen – Selbsterfahrung – Diskussion im Plenum – Fallbeispiele – Handouts

Dozenten/Dozentinnen, Gruppengröße:
Ausschließlich Fachleute, die Hypnose im Rahmen ihrer therapeutischen Tätigkeit anwenden und über jahrelange Erfahrung im lehrenden Bereich verfügen.
Die Gruppengröße ist beschränkt auf 6-12 TeilnehmerInnen. In der Grundausbildung B Individuell wird in Kleinstgruppen gearbeitet (3-6 Teilnehmer, mit therapeutischer Vorerfahrung).

Konditionen:
Neben dem Seminarangebot gibt es Kennenlernangebote. Über die Seminare hinaus besteht die Möglichkeit der Supervision (bei allen DozentInnen möglich) sowie der Kurswiederholung. Bei entsprechenden Voraussetzungen gibt es die Möglichkeit, die „Bildungsprämie“ als Fördermöglichkeit in Anspruch zu nehmen. Die Teilnahmebedingungen sind in den AGB fixiert.

Erreichbarkeit:
Sie können uns gut per Bus (111,112, 288), S-Bahn (S1), Fähre (62) erreichen. Neben den Parkplätzen in den umliegenden Wohngebieten gibt es neben der Fischauktionshalle einen Bezahlparkplatz.