Portal-logo

14471 Kurstitel
31189 Angebote
1080 Anbieter
Anbieterneutral -
ohne kommerzielle Interessen

Anbieterneutrale Beratung: 040-280 84 666

Atemschutzgeräteträger 1

Feuerwehrakademie Hamburg

Inhalte:
Unterweisung für Träger von Filtergeräten nach DGUV-R 112-190. Arbeiten unter Atemschutz (Vollmaske) und Filter.

Zielgruppe:
Mitarbeiter/-innen in Betrieben, die unter Atemschutz eingesetzt werden sollen.

Voraussetzungen:
Die gesundheitliche Eignung nach DGUV Grundsatz 26 Atemschutz, Gruppe 3, ist bei Lehrgangsbeginn nachzuweisen.

Hinweise:
Persönliche Schutzausrüstung (PSA) ist mitzubringen. Haar- und Barttracht sowie das Tragen von Körperschmuck müssen der UVV entsprechen.

2 Durchführungen:

13.02.18
08:00 - 11:30 Di. Vormittags 1 Tag (4 Std.) max. 24 Teilnehmer
Oststeinbek-Billbrook, Bredowstraße 4
120 € 6251-01
23.08.18
08:00 - 11:30 Do. Vormittags 1 Tag (4 Std.) max. 24 Teilnehmer
Oststeinbek-Billbrook, Bredowstraße 4
120 € 6251-02

Feuerwehrakademie Hamburg

Bredowstraße 4
22113 Hamburg-Billbrook
Tel: 040/ 428 51-4798
Kontakt: Frau Eggers, Mo-Fr: 7:00 - 15:00 Uhr
Zeige alle Angebote

Feuerwehrakademie Hamburg

Art der Einrichtung: Die Feuerwehrakademie gehört zur Hamburger Feuerwehr mit der Berufsfachschule für Rettungssanitäter. Fachbereich der Akademie sind 'Brandschutz', 'ABC-, Umwelt- und Atemschutz', 'Führung und Kommunikation', 'Technische Gefahrenabwehr', 'Rettungssanitäter' und 'Rettungsassistenten'. Absolventen/-innen erhalten in der Regel eine Teilnahmebescheinigung.

Zielgruppe: Die Fortbildungsveranstaltungen richten sich an Berufsfeuerwehren, Sicherheitskräfte in Unternehmen, Kranken- und Altenpflegepersonal sowie Lehrer/innen und Erzieher/innen in Schulen und Kindergärten. Ebenso hat aber auch jede/r Bürger/in in Halb- oder Ganztagesseminaren die Gelegenheit, den Umgang mit einem Feuerlöscher zu üben oder die Kenntnis von Erste-Hilfe-Maßnahmen aufzufrischen.

Lehrkräfte: An der Feuerwehrakademie unterrichten ca. 60 Fachlehrer/innen und Gastdozenten/-innen. Die Praxisnähe der Aus- und Fortbildung erbringt die Nähe zur Feuerwehr.

Anbieterkonditionen / Arbeitsweise:

  • Ausbildungsbeginn an der zur Akademie gehörenden Berufsfachschule für Rettungssanitäter ist jeweils am 1. Februar und der 1. August.

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen
Kursinformation: 100% Vollständigkeit (OK. ab 50%) i